Neues von IPOLA

USUTU-Virus: Amselsterben in Rheinland-Pfalz

Möglicherweise mit dem USUTU-Virus infizierte Amsel (Foto: M. Schmolz)

Nachdem es in den letzten Jahren ruhig um den USUTU-Virus geworden ist, hat es in diesem Sommer bzw. Herbst – begünstigt durch die warme Witterung im September – wieder Hinweise auf ein gehäuftes Amselsterben gegeben. Einige Medien haben bereits darüber berichtet.

Die Windenergieerlasse der Bundesländer im Überblick

Würzburg (ej). Einen „rechtlichen Flickenteppich“ konstatiert die Stiftung Umweltenergierecht in einer Analyse der Windenergieerlasse und -leitfäden der Länder.

Lockwirkung von Windkraftanlagen für Abendsegler-Weibchen nachgewiesen

Großer Abendsegler / Foto: M. Röleke/IZWAbendsegler gehören zu den windkraftsensiblen Arten, die besonders häufig an Windkraftanlagen (WEA) verunglücken und in der Liste der Schlagopfer ganz vorne zu finden sind.

Gewässer in RLP leiden unter Pflanzenschutzmitteln

Die intensive Landwirtschaft belastet die Gewässer (Foto: M. Schmolz

Meldung des SWR: Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland mit viel Landwirtschaft - und es werden jede Menge Pflanzenschutzmittel eingesetzt, die auch in die Gewässer gelangen.

Wichtige Infos zum Thema Windkraft und Vogelschutz

Auch Gänse reagieren empfindlich - v.a. mit Meidungsverhalten - auf WEAs. Hier Bläss- und Saatgänse am Unteren Niederrhein (Foto: M. Schmolz)

Der Ausbau der Windkraft gehört nach wie vor zu den am Meisten diskutierten Themen im Naturschutz - und auch zu einem ernstzunehmenden Kofliktfeld. Insbesondere das Kollisionsrisiko von Vögeln an den Windkraftanlagen ist hierbei von Bedeutung.

Wir möchten Ihnen hier einige wichtige Informationen zum Thema Windkraft an die Hand geben.

Seiten

Front page feed abonnieren
Go to top