Neues von IPOLA

Blühmischungen und Artenschutz

Wiesensalbei - ein wichtiger Nektarlieferant

An dieser Stelle veröffentlichen wir gerne einen Beitrag von Wolfgang Tschuck - Vorsitzender der Naturschutzgruppe Ingelheim (NSGI) - zum Thema "Blühmischungen und Förderung von Bienen und anderen Arten". Es wird zwar lokal Bezug genommen, jedoch ist das Thema generell von Interesse:

Hallo Frühling - Apfelblüte melden!

Kirschblüte bei Mainz (Foto: M. Schmolz)

Mit Macht hält er gerade Einzug - der Frühling! Jedes Jahr sind wir erneut fasziniert davon, wie sich die Natur ein neues Gewand anlegt und die Zugvögel nach und nach zurückkehren. Keine Naturfreundin und keinen Naturfreund lässt das unberührt.

Naturkundliche Exkursionen melden / anbieten

Exkursion Laubenheimer Ried

Das Frühjahr ist da und somit eine der schönsten Zeiten im Jahr für Exkursionen in die erwachende Natur. Ob Vogelstimmenwanderung, botanische Exkursion oder Schmetterlingsführung, die Palette der Angebote ist groß.

Umweltpreis Rheinland-Pfalz 2016

Die Umweltministerin lobt auch in diesem Jahr wieder den Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz aus. Seit 1991 wird der Umweltpreis verliehen. Mit diesem sollen Einsatz und Leistungen sowie innovative Maßnahmen ausgezeichnet werden, die in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt und ihrer Ressourcen beitragen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit gelegt. 

Einsendeschluss ist der 1. Juli 2016

Sonntag ist Landtagswahl: Mehrheit der Mainzer Direktkandidaten für 4 + 2! – Landtagskandidaten standen Frage und Antwort

Der Mainzer Sand ein europaweit einzigartiges Naturschutzgebiet wird derzeit durch den sechsspurigen Ausbau der A 643 bedroht. Das Bündnis „Nix in den (Mainzer) Sand setzen“ hatte zur anstehenden Landtagswahl die Direktkandidatinnen und -kandidaten der Mainzer Wahlkreise befragt.

Seiten

Front page feed abonnieren
Go to top