Bildung für nachhaltige Entwicklung und Biodiversität

Veranstalter: 
Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Rheinland-Pfalz e. V.
Datum: 
Freitag, September 20, 2019 - 10:00
Postleitzahl (PLZ): 
67 547
Ort: 
DRK Worms
Treffpunkt: 
Berufsbildungswerk

Nach dem aktuellen UN-Bericht sind bis zu einer Million Tierund
Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Durch den Eingriff des
Menschen auf die Natur in unterschiedlicher Art und Weise kommt
es zu einem dramatischen Rückgang der Biodiversität.
Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UNDekade
für biologische Vielfalt erklärt. Die Staatengemeinschaft
ruft damit die Weltöffentlichkeit auf, sich für die biologische Vielfalt
einzusetzen.
Die „Biodiversitätsstrategie des Landes Rheinland-Pfalz“ fordert
die Nutzung der Programme und Strukturen der UNDekade
„Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) und des
„Weltaktionsprogrammes Bildung für Nachhaltige Entwicklung“.
Projekte mit dem Schwerpunkt biologische Vielfalt sollen im Rahmen
von BNE entwickelt werden.
Die Studientagung will aufzeigen, wie das Themenfeld „Biologische
Vielfalt“ verstärkt mit dem Anliegen einer Bildung für eine
nachhaltige Entwicklung verknüpft werden kann.

Go to top