Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Foto: NABU / Christoph Bosch)

Wie jedes Jahr gibt der Naturschutzbund Deutschland (NABU) im Herbst bekannt, wer im kommenden Jahr "Vogel de Jahres" wird. Vor nicht allzu langerZeit war es also wieder soweit, und der NABU hat das Geheimnis gelüftet: Vogel des Jahres 2017 wird also der Waldkauz (Strix aluco) sein! Keine schlechte Wahl - wie wir meinen.

Die bei uns noch weit verbreitete Eule ist vor allem durch ihren Balzgesang bekannt, der ab Spätherbst in klaren, windarmen Nächten in Wäldern, Parks oder vergleichbaren Lebensräumen zu hören ist. Das schaurige huuh-huh-huhuhu-huuuh ist besonders aus Spielfilmen bekannt, wenn eine entsprechnde gruselige, nächtliche Stimmung erzeugt werden soll.  Mehr Informationen gibt es unter:https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-j...

Wer mehr über den Waldkauz in Rheinland-Pfalz erfahren will, dem öffnen wir hier ausnahmsweise gratis ein Kapitel aus dem Band 3 des Werks "Die Vogelwelt von Rheinland-Pfalz", das die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR) dieses Jahr herausgegeben hat. Unten finden Sie das pdf des Artkapitels. Viel Spaß bei der Lektüre.

Foto: NABU / Christoph Bosch

Go to top