Artenschutz und Landwirtschaft

Veranstalter: 
GNOR e.V.
Datum: 
Dienstag, Dezember 11, 2018 - 18:30 to 19:30
Postleitzahl (PLZ): 
55 118
Ort: 
Mainz
Treffpunkt: 
GNOR-Landesgeschäftsstelle, Osteinstr. 7-9, 55118 Mainz

Der größte Rückgang an Artenvielfalt und Biomasse vollzieht sich gerade hauptsächlich auf den landwirtschaftlich genutzten Flächen. Früher weit verbreitete Arten wie das Rebhuhn oder der Kiebitz stehen mittlerweile kurz vor dem Verschwinden. Auch viele andere Arten gehen zurück. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Erfahren Sie mehr u.a. darüber bei diesem Vortrag.

In Kooperation mit der Rheinischen Naturforschenden Gesellschaft (RNG).

Referent: Ludwig Simon, Landesamt für Umwelt RLP

Go to top