Wildbienen

Ingelheim: Blütenmeer an der Landstraße

Straßenränder können bei reduzierter Pflege wichtige Lebensräume sein (Foto: H. Hesping)

Leider entsteht in den Medien und somit auch oft in der Öffentlichkeit der Eindruck, Naturschützer seien nur Nörgler und "Verhinderer". Und gelegentlich trifft Letzteres auch einmal zu - auch wenn sonst ganz überwiegend eben überhaupt nichts - also weder ein neues Gewerbegebiet noch eine neue Straße  - verhindert werden kann. Sei´s drum. 

Blühendes Rheinhessen - Farbtupfen für Wildbienen

Der BUND Rheinland-Pfalz führt in den Jahren 2015 bis 2017 ein durch die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz gefördertes Projekt zum Schutz und zur Förderung der Wildbienen und deren Lebensräume in Rheinhessen durch. Zentral im Projekt stehen dabei der Aufbau eines Netzwerks von Menschen, die sich ehrenamtlich für Wildbienen einsetzen, sowie die Beratung von Kommunen in Rheinhessen, die sich auf gemeindeigenen Flächen für die Förderung der heimischen Vielfalt einsetzen.

RSS - Wildbienen abonnieren
Go to top